4.06 Ortsteil Binzwangen

Ortsteil Binzwangen

Der Ortsteil Binzwangen liegt ca. 3 km nördlich von Colmberg. Die evangelische Pfarrkirche (ehemals St. Sebastian, Cornelius und Cyprian) wurde 1749 nach Plänen Johann Georg Entenbergers aus Herrieden errichtet. Trotz protestantischer Schlichtheit des Kirchenbaus verleugnet der landschaftswirksame Turm nicht die eichstättsche Einwirkung. Im Inneren ist die Altarwand mit zwei hausteingerahmten Durchgängen sehenswert. Darüber befindet sich die Orgelempore. Der Kanzelaltar aus der Bauzeit stammt wohl von Eichstätter Handwerkern.

Ein besonderes Ferienerlebnis in Binzwangen bietet der Ferienbauernhof der Familie Ohr. Hier sind Ziegen, Schweine, Hasen, Katzen und Tauben zu Hause. Besondere Lieblinge der Kinder sind die 7 Ponys. Alle Ponys freuen sich auf ein Beschnuppern und einen Rundgang mit großen und kleinen Gästen. Die nahe gelegenen Badeweiher oder ein geführter Ritt ums Dorf bieten sich dazu an. Auf Erlaubnis können die Ponys auch gefüttert und geputzt werden. Profis, die die Ponys schon gut kennen, unternehmen Halbtagestouren z.B. zur Burg Colmberg oder zur Altmühlquelle nach Hornau (See, Paddelboot, Gasthaus Töpferei). 

Für Ausflüge können sich Gäste auch ein Fahrrad und einen Oldtimer-Traktor direkt vom Hof leihen. Neben Reitführungen bietet der Eigentümer des Ferienbauernhofes (geprüfter Landschaftsführer) auch Führungen mit dem Traktor an. Weitere Angebote sind Fackelwanderungen, Cowboy- und Indianerabende am Lagerfeuer, Liederabende, Bastelabende und vieles mehr.

Das kinder- und familienfreundliche Anwesen verfügt auch über eine Spiel- und Liegewiese und über eine Spielscheune mit Tischtennis, Billard, Kasperle- und Puppentheater, große Tafel und viele Gesellschafts- und andere Spiele. Nur wenige Meter entfernt am Ortsrand befindet sich ein Fußballplatz.

Ein großer Grill lädt ein, gemütliche Abendstunden in netter Gesellschaft zu verbringen, eine gute Gelegenheit, andere kennen zu lernen, und sich von den lauen Sommernächten verzaubern zu lassen.

Colmberg | Geschichte | Burg Colmberg | Auerbach | Bieg | Binzwangen | Häslabronn | Lehrbienenstand | Wandern, Eichenwaldweg 

Burgenstraße

 

 

.

Burgenstraße

1 Mannheim – Neckarzimmern

2 Haßmersheim – Heilbronn

3 Jagsthausen – Rothenburg o. d. Tauber

4 Colmberg – Nürnberg

4.01 Colmberg
4.02 Colmberg – Geschichte
4.03 Burg Colmberg
4.04 Ortsteil Auerbach
4.05 Ortsteil Bieg
4.06 Ortsteil Binzwangen
4.07 Ortsteil Häslabronn
4.08 Colmberg – Bienenstand
4.09 Colmberg – Wandern –
Eichenwaldweg

4.10 Ansbach – Rokokostadt
4.11 Markgräfliches Schloss
4.12 Kirchen in Ansbach

4.13 Lichtenau
4.14 Feste Lichtenau

4.15 Wolframs-Eschenbach
4.16 Marktplatz – Wolfram-von-Eschenbach-Platz

4.17 Abenberg
4.18 Burg Abenberg

4.19 Roth
4.20 Markgrafenschloss Ratibor

4.21 Nürnberg
4.22 Nürnberger Burg
4.23 Kirchen in Nürnberg
4.24 Museen in Nürnberg
4.25 Profanbauten in Nürnberg

5 Erlangen – Heiligenstadt

6 Bamberg – Bayreuth

7 Cheb – Prag

 

www.strasse-online.de

© 2000-2016 www.burgen.strasse-online.de | E-Mail | Impressum Alle Rechte vorbehalten. Änderungen vorbehalten. Ohne Gewähr.
Stand: Thursday, 31. March 2016 - URL dieser Seite: http://burgen.strasse-online.de/4-colmberg-nuernberg/4-06-binzwangen/index.html